Am 15. Juni findet der 6. Niedermeiserer Dorflauf statt.
Onlineanmeldungen sind jetzt schon möglich! 
Die ersten 90 Onlineanmeldungen erhalten einen Rabatt von 0,50 €!
Also schnell anmelden!
Anmeldung hier: http://my1.raceresult.com/116023/?lang=de

Das erste Wettkampfwochenende des Jahres liegt hinter uns. Beim Hallensportfest in Bad Karlshafen am 16.02.2019 Marie-Durand-Schule, das der MTSV Helmarshausen ausgerichtet hat, nahm der TSV mit 13 Athleten der Altersklasse U12 und älter teil.

Für unsere Sportler sprangen einige respektable Podestplätze heraus.

Herausragend war allerdings der Kreismeistertitel über die 30m Sprintdistanz von Sören Leck. Musste er sich sich im Vorlauf noch mit dem zweiten Platz, bei Zeitgleichheit begügen, bezwang er den nach dem Vorlauf noch führenden Finn Jäger von der TSG Hofgeismar in einem knappen Finish im Endlauf und sicherte sich in 5,1 sek. verdient den Titel.

Beim 1. Hallensportfest in Wolfhagen errang die U8 Mannschaft den 4., und die U10 Mannschaft den 5. Platz.

Ergebnisse:

Ergebnislise Bad Karlshafen: https://laportal.net/Competitions/Resultoverview/1473

Ergebnisse Wolfhagen: http://tsv-niedermeiser.de/index.php/joomlaorg/category/17-kila-2019

Bad Karlshafen und Hofgeismar waren die Auftaktorte des Leichtathletikjahres 2018. Der TSV Niedermeiser nahm mit 18 Athletinnen und Athleten an den Wettkämpfenteil.

Am Samstag durfte sich Sören Leck über einen Kreismeistertitel beim 30m Sprint freuen.

Lara Alisch errang beim Hochsprung mit einer Höhe von 1,18 m den zweiten Platz.

Ebenso über zweite und dritte Plätze freuten sich Kjell Rudolph, Maximilian Cöster und Savio Laspe.

In der Altersklasse M60 wuchtete Manfred Burg sein Sportgerät wieder einmal über die 10 m Marke. Mit einer Weite von 10,57m errang er ebenfalls den Kreismeistertitel.

Bei den KILA Kreismeisterschaften in Hofgeismar belegte das U10 Team des TSV einen fünften Platz. Hier gibt es noch Entwicklungspotenzial im Bereich des Teamwettkampfs.

Die Einzelergebnisse der für den Sparkassencup relevanten Disziplin Medizinballstoßen sind aber besser als das Teamergebnis.

DSC04511 001

So konnte sich Lucie-Marie Schomburg beim Medizinballstoßen, in der Klasse W8, gegen alle Gegnerinnen behaupten und übernahm mit 10 Punkten die Führung in ihrer Altersklasse.

Die U8 Kids errangen in ihren Teams einen tollen zweiten Platz.

Eine Bildergalerie vom Sonntag gibt es unter diesem Link:

https://photos.google.com/u/1/album/AF1QipN7ZWIc3FS6dKSlABg82drY53qgSTh0MgWB73DV

Einige Bilder vom Samstag gibt es hier zu sehen:

https://www.facebook.com/pg/tsvniedermeiser/photos/?tab=album&album_id=929599397188530

Ergebnisse:

http://tsv-niedermeiser.de/index.php/ergebnisse/category/11-kila-2018

und

https://laportal.net/Competitions/Resultoverview/303

Der TSV Deisel hat auch in diesem Jahr wieder zu den abschließenden KILA Kreismeisterschaften nach Trendelburg geladen.

Der TSV Niedermeiser ging mit insgesamt 9 Athletinnen und Athleten in 3 Altersklassen an den Start.

Nach einem spannenden Wettkampf errangen die 3 U8 Teilnehmer Lucie-Marie Schomburg, Anika Cöster und Mirco Wittnebel mit ihren Teammitgliedern den ersten Platz von 5 teilnehmenden Teams.

In der U10 waren Dominik Luczkiewicz, Maximilian Wagner, Sören Leck, Max Schwarz und Gwenn Dannenberg mit Platz 5 nicht ganz so zufrieden.

Lara Alisch belegte mit ihrem Team in der U12 den 3 Platz.

Bilder von der Veranstaltung gibt es hier:

https://photos.app.goo.gl/cPx7Kj3xan1HmjBJ2